Er wollte doch nur singen. Am Schluss wurde Teenager Benjamin bei «American Idol» von Katy Perry entjungfert - mit einem Kuss.
Katy Perry hat es faustdick hinter den Ohren: Sie hat einen Kandidaten in die Kuss-Falle gelockt.
Katy Perry hat es faustdick hinter den Ohren: Sie hat einen Kandidaten in die Kuss-Falle gelockt. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • «American Idol» ist die US-Version von «Deutschland sucht den Superstar».
  • Jurymitglied Katy Perry hat einem Teenager seinen ersten richtigen Kuss gegeben.

Elektronik-Verkäufer Benjamin (19) wollte eigentlich ein Ticket für den berühmten Recall von «American Idol». Jetzt sieht ihm plötzlich das ganze Land beim Knutschen zu - mit Katy Perry (33)! Der Teenager erklärte in der Castingshow, noch nie richtig geküsst worden zu sein. Und das, obwohl viele schöne Mädchen in seinen Shop kämen, «die meist nicht den Laden verlassen, bevor sie mich nicht angesprochen haben».

Als Jurymitglied Luke Bryan (41) in Anlehnung an Katy Perrys Superhit fragt: «Have you kissed a girl and liked it?» verneint Benjamin, und erklärt: «Ich hatte noch nie eine Beziehung. Und ich kann doch kein Mädchen küssen, ohne mit ihr zusammen zu sein.» Ach ja?

Pfarrerstochter Perry befiehlt dem Kandidaten: «Komm her. Aber sofort!» Der schüchterne Benjamin meint zögerlich: «Du willst doch nicht ... das geht doch nicht ...» und schlägt ihr einen Kuss auf die Wange vor. Doch als er Perry ein Küssli geben will, dreht diese den Kopf um und drückt ihm einen Schmatzer auf die Lippe. Entjungfert vor Millionen-Publikum! Und der liebe Beni geht vor Schock zu Boden.

Katy Perry küsst einen Teenager
Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Katy Perry