Am Sonntagmorgen Unbekannte versucht zwei Autos aufzubrechen - nur in einem Fall mit Erfolg.
Kantonspolizei St.Gallen
Kantonspolizei St.Gallen - Community
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Nau.ch zeigt Ihnen, was hyperlokal geschieht.
  • Schreiben auch Sie einen Beitrag!

Am Sonntagmorgen (18.03.2018) haben unbekannte Täter versucht, zwei abseits der Strassen abgestellte Fahrzeuge aufzubrechen. In einem Fall war der Versuch erfolgreich. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Fällen besteht, ist unbekannt. Beide Taten wurden im Zeitraum zwischen 08:30 Uhr und 10:15 Uhr verübt. Das in Montlingen betroffene Auto war an der Altstätterstrasse abgestellt. Der Wagen in Altstätten stand im Bereich Baffles. In beiden Fällen wurden jeweils die Beifahrerscheibe und die B-Säule beschädigt. An beiden Autos entstand Sachschaden von je mehr als tausend Franken. Die Deliktssumme ist noch nicht bekannt.

-Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen

Ad
Ad