Aaron Judge schreibt Baseball-Geschichte: Mit seinem 61. Homerun der Saison stellt der New-York-Yankees-Star den 61 Jahre alten Rekord der American League ein.
Baseball-Star Aaron Judge im Einsatz für die New York Yankees. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Toronto erzielt New-York-Yankees-Star Aaron Judge seinen 61. Homerun der Saison.
  • Damit stellt er den 61 Jahre alten American-League-Rekord ein.

Der 61 Jahre alte American-League-Rekord ist eingestellt: Aaron Judge erzielt für die New York Yankees beim 8:3 Sieg in Toronto seinen 61. Homerun der Saison. Damit egalisiert er die Bestmarke von Yankees-Legende Roger Maris.

Aaron Judge
Aaron Judge feiert im Trikot der New York Yankees. - Keystone

Bereits letzte Woche hat Judge mit seinem 60. Homerun Baseball-Ikone Babe Ruth eingeholt. Der All-MB-Rekord von Barry Bonds aus der Doping-Ära mit 73 Homeruns liegt aber wohl ausser Reichweite.

Seinen Rekord-Ball übergab der 30-Jährige nach dem Spiel seiner Adoptiv-Mutter Patty als teures Familien-Souvenir: 2 Millionen US-Dollar ist der Baseball schätzungsweise wert.

Verfolgen Sie die MLB?

Judge dürfte das nicht weiter stören: Nachdem er ein Verlängerungs-Angebot für 213 Millionen Dollar ausgeschlagen hat, dürfte er im Winter einen noch höher dotierten Vertrag unterschreiben.

Mehr zum Thema:

Mutter Dollar Doping