Garmin hat neue Powermeter-Klickpedale vorgestellt. Die grösste Neuigkeit: Die Pedale sind auch mit Systemen von Shimano einsetzbar.
Garmin Pedale
Die neuen Pedale von Garmin sind auch für den Outdoor-Bereich geeignet. - Garmin Deutschland GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Garmin stellt ihre neuen Klickpedale vor.
  • Sie messen die Kraftverteilung, Trittfrequenz und vieles mehr.
  • Neuerdings sind die Pedale auch mit Shimano-Systemen kompatibel.

Garmin hat das neue Powermeter-Pedalsystem «Rally» vorgestellt. Insgesamt handelt es sich um drei neue Modelle.

Sie sind mit verschiedenen Systemen kompatibel und setzen auf die Messtechnik, die bereits vom Vector-3-System bekannt ist. Dies schreibt das Portal «Radsport-Rennrad.de».

Die grosse Neuigkeit an den Pedalen: Sie sind neben dem Pedalsystem von Keo auch mit den Systemen von Shimano kompatibel. So können die Powermeter-Pedale auch im Cyclocross- und Mountainbike-Bereich verwendet werden.

Garmin hat das neue Powermeter-Pedalsystem «Rally» vorgestellt.
Garmin Pedal
Insgesamt handelt es sich um drei neue Modelle.
Die extra für die Messung konzipierten Pedale von Garmin können den Radrennfahrern beim Training helfen.

Die extra für die Messung konzipierten Pedale von Garmin können den Radrennfahrern beim Training helfen. Denn sie messen nicht nur die Leistung, sondern auch die Kraftverteilung zwischen dem rechten und linken Bein.

Zudem kommt noch die gemessene Trittfrequenz. So können die Sportler ihre Stärken und Schwächen genau ausfindig machen und das Training daran anpassen.

Mehr zum Thema:

Radsport