Am Mittwoch, dem 1. September 2021 beginnt die Saison der Quickline Handball League.
Handball (Symbolbild)
Handball (Symbolbild) - sda - KEYSTONE/AP/HERIBERT PROEPPER

Mit drei Spielen am Mittwoch, dem 1. September und zwei Partien am Donnerstag, dem 2. September 2021 beginnt diese Woche in der Quickline Handball League (QHL) die mit Spannung erwartete Meisterschaft 2021/2022.

Auf die zehn besten Mannschaften der Schweiz warten in der Qualifikationsphase je 27 Spiele, ehe dann im April 2022 die Playoffs respektive die Playouts anstehen. Die acht erstplatzierten Teams spielen in den Playoffs um den Meistertitel, die beiden Mannschaften, welche nach dem Ende der Qualifikation auf den Rängen 9 und 10 figurieren, machen in den Playouts den Absteiger in die Nationalliga B unter sich aus.

Jede Woche ein TV-Spiel auf SPORT1

SPORT1 präsentiert einmal wöchentlich das «Spiel der Woche» aus der Quickline Handball League live und exklusiv im TV. Sendebeginn ist jeden Donnerstag jeweils um 19 Uhr, der Anpfiff erfolgt um 19.15 Uhr

Mehr zum Thema:

Quickline Playoffs