Der EHC Kloten ist zurück in der National League! Die Flughafenstädter bezwingen Olten mit 1:0 und holen sich damit den vierten und entscheidenden Sieg.
EHC Kloten
Die Spieler des EHC Kloten jubeln in der Partie gegen Olten. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der EHC Kloten gewinnt die Playoff-Finalserie der Swiss League gegen Olten mit 4:1.
  • Damit kehren die Flughafenstädter nach dem Abstieg 2018 in die höchste Spielklasse zurück.

Die Aufstiegs-Party kann beginnen!

Der EHC Kloten gewinnt Spiel fünf gegen Olten zuhause mit 1:0. Und entscheidet so die Playoff-Finalserie der Swiss League mit 4:1-Siegen für sich.

EHC Kloten
Ramon Knellwolf (l.) vom EHC Kloten im fünften Final-Spiel gegen Olten. - keystone

Damit kehrt Kloten nach dem Abstieg im Frühjahr 2018 wieder auf die grösste Bühne im Schweizer Eishockey zurück. In der nächsten Saison werden die Flughafenstädter das 14. Team der National League sein.

Mögen Sie dem EHC Kloten den Aufstieg gönnen?

Im fünften und entscheidenden Spiel bringt Altorfer (29') die Hausherren im zweiten Drittel im Powerplay in Führung. Olten versucht im Schlussabschnitt zu reagieren – allerdings ohne Erfolg. Es bleibt beim 1:0-Minisieg.

Mehr zum Thema:

Playoff EHC Kloten EHC Kloten National League