Schweizer Erfolgsmeldung von der Schwimm-EM in Budapest. Jeremy Desplanches gewinnt über 200 Meter Lagen die Silbermedaille.
Jeremy Desplanches
Jeremy Desplanches schwimmt an der Europameisterschaft über 200 Meter Lagen auf Platz zwei. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Edelmetall für Jeremy Desplanches an der Schwimm-EM.
  • Der Genfer überzeugt über 200 Meter Lagen und holt Silber.
  • Gold geht an Hugo Gonzalez de Oliveira (ESP), Bronze gewinnt Alberto Razzetti (ITA).

Erste Medaille für die Schweiz an der Schwimm-EM in Budapest. Jeremy Desplanches wird seiner Favoritenrolle über 200 Meter Lagen gerecht. Der 26-Jährige muss sich lediglich Hugo Gonzalez de Oliveira aus Spanien geschlagen geben.

Jeremy Desplanches
Jeremy Desplanches im Einsatz an der Schwimm-EM in Budapest. - keystone

Nach 150 Metern liegt Desplanches noch in Führung. Auf der letzten Länge er sich dann noch vom Spanier einholen lassen. Am Ende fehlen nur wenige Hundertstel zum Sieg.

Für den Genfer ist es bereits die zweite EM-Medaille über 200 Meter Lagen. 2018 holte er in Glasgow sogar Gold.