An der Kunstturn-EM in Basel steigt heute der Mehrkampf-Final. Nicht dabei ist Giulia Steingruber – die Schweizerin verzichtet kurzfristig.
Giulia Steingruber
Giulia Steingruber konzentriert sich auf die Olympischen Spiele in Tokio. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Keine Mehrkampf-EM-Medaille für Giulia Steingruber.
  • Die Schweizerin verzichtet kurz vor dem Start wegen einer Verletzung am Oberschenkel.

Als Zehnte qualifiziert sich Giulia Steingruber (27) für den Mehkampf-Final an der Kunstturn-EM in Basel. Doch der Wettkampf muss ohne die Schweizerin stattfinden.

Steingruber plagt sich mit muskulären Problem herum. Und hat daher entschieden, ihre Kräfte für die Gerätefinals im Sprung und am Boden zu schonen.

Giulia Steingruber
Der Mehrkampf-Final in Basel geht ohne Giulia Steingruber über die Bühne. - Keystone

Die Absage von Giulia Steingruber kommt sehr kurzfristig. Erst wenige Minuten vor dem Start muss sie forfait geben. Und das ausgerechnet an der Heim-EM! Doch das Risiko einer schlimmeren Verletzung ist zu gross, im linken Oberschenkel zwickts.

Trauen Sie Giulia Steingruber am Wochenende eine EM-Medaille zu?

Am Samstag tritt die Schweizerin im Sprung, am Sonntag geht es am Boden um die Medaillen.

Mehr zum Thema:

Kunst