William und Kate zeigen Meghan und Harry, wies geht: Die Familie Cambridge reist im Billigfliger statt im Privatjet.
william und kate
William und Kate sollen Meghan nicht herzlich genug begrüsst haben. - Clive Mason/Getty Images
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Innert elf Tagen flogen die Sussex’ gleich viermal im Privatjet.
  • Zugleich inszenieren sich Meghan und Harry als Umweltschützer.
  • Statt Privatjet setzen ihre Verwandten auf einen Billigflug.

Das kann kein Zufall sein! Vor wenigen Tagen sorgten Meghan Markle (38) und Prinz Harry (35) ordentlich für Stunk.

Die Sussex’ flogen in kurzer Zeit gleich viermal in ihrem Privatjet. Kostenpunkt der Reisen: 25'000 Franken und ein riesiger ökologischer Fussabdruck. Das, obwohl sich das Herzogenpaar in der Öffentlichkeit stets als Umweltschützer aufspielt.

Meghan und Harry outen sich als Umwelt-Sünder - Nau

William und Kate geben Meghan Seitenhieb

Bröckelt der Ruf der Sussex' dahin, scheinen ihre Verwandten nun aktiv gegen die Negativ-Schlagzeilen vorgehen zu wollen:

Prinz William (37) und Kate (37) wurden am Donnerstag mit ihren drei Kids auf dem Rollfeld eines Londoner Flughafens gesichtet.

Wie die «Daily Mail» schreibt, reiste die Familie mit einer Maschine der britischen Billig-Airline «FlyBe» nach Schottland. William, Kate, George (6), Charlotte (4) und Louis (1) besuchen die Queen (93) auf Schloss Balmoral. Knapp 80 Franken blätterten die Cambridge pro Nase hin.

Ein klares Zeichen die verschwenderischen Sussex' und ihren Privatjet.

«Die Familie sass ganz vorne», berichtet ein Passagier der Zeitung über William und Kate. «Ich fliege diese Route sehr oft und habe nichts geahnt. Niemand wusste, dass sie auf dem Flug waren.»

Fotografen erwischten William und Kate und die Kids bei der Ankunft am Flughafen. George und Charlotte halfen ihrem Vater dabei, das Gepäck zu tragen. Herzogin Kate trug den kleinen Louis im Arm und lief mit Kindermädchen Maria Borrallo über das Rollfeld.

Prinz William Kate
Prinz William und seine Frau Herzogin Kate reisen heute nach Pakistan. - Keystone

Handelt es sich bei der Reise im Billigflieger um eine versteckte Kampfansage an ihre Verwandten?

Bleibt abzuwarten, für welches Transportmittel sich Meghan Markle und Prinz Harry entscheiden werden. Wie die «Sun» in Erfahrung bringen konnte, werden die Sussex’ Anfang September ebenfalls nach Balmoral reisen.

william und kate
Meghan und Harry steigen in Tonga in ihren Privatjet ein. - Keystone

Prinz William fürchtet um Monarchie

Erst vor wenigen Tagen verriet eine Royal-Expertin, das Verhalten der Sussex’ bereite Prinz William schlaflose Nächte. Offenbar fürchtet der Thronfolger, Meghan und Harry könnten dem Ruf der Familie und somit der Monarchie schaden.

Zwischen den Sussex' und den Cambridges brodelt es schon seit Längerem. Kate und William sollen vor allem mit den ständigen Regelbrüchen ihrer Verwandten hadern.

william und kate
Zoff im Königshaus: Nicht nur Kate zeigt Meghan die kalte Schulter. Ende 2018 werden Gerüchte über einen heftigen Streit zwischen Prinz Harry und Prinz William laut. - dpa
Ad
Ad

Mehr zum Thema:

VaterMeghan MarkleFrankenPrinz HarryPrinz WilliamFlughafenQueen