Über dieses Comeback dürften sich vermutlich viele «Unter uns»-Fans freuen: Kai Noll kehrt als Rufus Sturm in die Kölner Schillerallee zurück.
unter uns
Kai Noll alias Rufus Sturm besucht im April die Schillerallee. - RTL / Anja Glitsch

Das Wichtigste in Kürze

  • Kai Noll war von 2003 bis 2020 als Rufus Sturm in «Unter uns» zu sehen.
  • Nun kehrt der Schauspieler wieder zu den Serie zurück.
  • In wie vielen Folgen Noll zu sehen sein wird, ist jedoch noch unklar.

Vor rund zwei Jahren brach Kai Noll (57) mit seinem Abschied die Herzen vieler «Unter uns»-Fans: Jetzt schlüpft der Schauspieler wieder in seine alte Rolle und kehrt als Rufus Sturm in die berühmt-berüchtigte Kölner Schillerallee zurück.

«Es ist ein Gefühl, wie nach Hause zu kommen. So als ob überhaupt nichts passiert wäre», schwärmt er vorab im RTL-Interview. Noll sei von seinen Serien-Kollegen herzlich empfangen worden: «Viele Leute haben sich wohl gefreut, dass ich wieder da bin.»

unter uns
Die Stars von «Unter uns»: Ben Ruedinger (l-r), Milos Vukovic, Isabell Hertel, Timothy Boldt, Valea Scalabrino und Kai Noll. Foto: Henning Kaiser/dpa - dpa-infocom GmbH

Rufus Sturm wird in einer neuen Folge (auch bei RTL+) am 25. April die Schillerallee besuchen. Dafür verlässt er seine beiden Töchter Lili (Sarah Bogen, 32) und Romy (Sarah Ulrich, 33) in Afrika.

Bei seinem Besuch hat Rufus laut RTL «einige Überraschungen im Gepäck». In wie vielen Folgen Kai Noll bei «Unter uns» zu sehen sein wird, hat der Sender nicht verraten.

17 Jahre bei «Unter uns»

Im September 2020 wurde öffentlich bekannt, dass Kai Noll nach 17 Jahren die «Unter uns»-Familie verlassen wird. Seit 2003 hatte er die Rolle von Rufus Sturm inne und zählte damit zu den Urgesteinen der RTL-Serie.

Mehr zum Thema:

Schauspieler RTL