Ende 2020 führt Paul McCartney sein erstes Musical auf: «Ist das Leben nicht schön?» hiess der Film, auf welchem das musische Theater basiert.
Paul McCartney
Paul McCartney spricht über seinen ehemaligen Bandkollegen. (Archivbild) - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Paul McCartney arbeitet an einem Musical, das 2020 erscheint.
  • Sieben Stücke hat er dafür bereits geschrieben.

Ist das Leben nicht schön? Paul McCartney arbeitet aktuell an einem neuen Musical. Das filmische Original nennt sich «It's a Wonderful Life».

Wie mehrere Medien berichten sollen ihn Lee Hall und Bill Kenwright dazu bewegt haben. Gemäss «Spiegel» hätten die beiden nach einem Treffen gedacht: «Das könnte interessant sein und Spass machen.»

Die Dramedy aus den USA flimmerte 1946 erstmals als Film über die Leinwände. Er handelte von einem Banker, der an Weihnachten Selbstmord via Sprung von einer Brücke begehen will. Ein Engel rettet ihn und zeigt ihm, wie seine Heimatstadt aussehen würde, wenn es ihn nicht gäbe.

Die Geschichte wiederum basiert auf der Kurzgeschichte «The Greatest Gift» von Philip Van Doren.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Paul McCartneySpiegelWeihnachtenTheater