Der erfolgreiche Musiker Angelo Kelly hat seinen Austritt aus der Familien-Band verkündet. Jetzt hat er den Grund in einem Interview verraten.
angelo Kelly
Angelo Kelly setzt auf eine lange Haarpracht. - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Angelo Kelly gab vor kurzem seinen Ausstieg aus der The Kelly Family bekannt.
  • Der Grund dafür war ein Burn-Out.

Angelo Kelly hatte ein Burn-Out. Die erfolgreiche Musikerfamilie muss in Zukunft ohne ihren Fan-Liebling auskommen. Denn der Sänger gab vor wenigen Tagen überraschend seinen Ausstieg aus The Kelly Family bekannt, wie «rtl.de» berichtete.

Im Interview mit «Bild» verriet er den Grund: Es war ein Burn-Out! «Ich habe ja nicht nur Musik gemacht, ich habe mich um die ganze Leitung und Organisation gekümmert, das Marketing. Das war ein Stressfaktor und unglaublich viel Arbeit im Hintergrund.»

Angelo Kelly: «Kopf ratterte die ganze Zeit»

«Da kannst du kein normaler Familienvater mehr sein. Mein Kopf hat die ganze Zeit gerattert, auch nachts.» Und weiter sagt Angelo Kelly: «Dieses Burn-Out-Gefühl schleppe ich jetzt seit zwei Jahren mit mir herum.»

«Irgendwann macht dich das kaputt.» Besonders seine Frau Kira sei ausschlaggebend gewesen: «Meine Frau Kira stand mir die ganze Zeit so gut zur Seite und hat zu Hause die Stellung gehalten. Sie hat aber auch immer wieder gesagt, ich solle aufhören.»

The Kelly Family
The Kelly Family bei ihrem Comeback-Konzert. - Keystone

«Es war einfach zu viel. Ich musste entscheiden, was für mich essenziell ist. Ich reflektiere jetzt gerade in der Corona-Zeit noch mal sehr viel – und merke jetzt, was wichtig ist. Ich habe die richtige Entscheidung getroffen.»

Zukunft der The Kelly Family

Und wie geht es jetzt für seine Band weiter? Kelly dazu: «Ich weiss auch noch nicht, wie es mit der Kelly Family ohne mich weitergeht. Die Familie wird jetzt gucken müssen, wer meine Rollen übernimmt.»

«Vielleicht macht das auch jemand von aussen. Aktuell steht nichts fest. Aber ich weiss, dass sie alle noch Lust haben. Das Mindset dafür ist da.»

«Mein Gefühl ist: Das ist nicht das Ende der Kelly Family. Eine Band verlässt man, eine Familie nie.»

Mehr zum Thema:

Musiker Angelo Kelly