Die ZDFneo-Kochsendung um Jan Böhmermann erhält eine Fortsetzung. Die zweite Staffel soll im Juli starten.
jan böhmermann
Satiriker und Moderator Jan Böhmermann - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • «Böhmi brutzelt» geht in eine neue Runde.
  • Die zweite Staffel startet am 2. Juli auf ZDFneo.

Ab dem 2. Juli zeigt ZDFneo neue Folgen der Kochsendung «Böhmi brutzelt» um Moderator und Satiriker Jan Böhmermann (41). Die zweite Staffel der Sendung umfasst insgesamt sechs Folgen und läuft immer samstags um 19:45 Uhr (ZDF-Mediathek, Freitag 10:00 Uhr). Das berichtet das Online-Magazin «DWDL».

Sendung startete vergangenes Jahr

Jan Böhmermann trifft in jeder Folge einen Promi aus den Bereichen Kultur, Wissenschaft oder Journalismus.

«Ich werde kochen, was ich kochen kann», so der 41-Jähige. Das sei aber nicht viel, verriet er vor dem Start der ersten Staffel.

Fokus der Koch-Show liegt auf Gesprächen

Dabei kocht jeder sein eigenes Süppchen: Die Gerichte, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst auswählen, werden erst zu Beginn der Folge verraten. Der besondere Fokus liege aber ohnehin auf den Gesprächen und nicht darauf, was am Ende auf dem Teller landet. Mit wem der Amateur-Koch in den kommenden Folgen am Herd steht, ist seitens des Senders noch nicht bekannt.

Böhmermann ist aus dem «ZDF Magazin Royale» bekannt, in dem er gesellschaftliche und politische Themen mit Satire und Ironie aufbereitet. Die Satire-Sendung geht Ende Mai vorerst in die Sommerpause.

Ausserdem moderiert er gemeinsam mit Musiker Olli Schulz (48) den erfolgreichen Podcast «Fest & Flauschig». Dieser erscheint regelmässig bei dem Musikstreaming-Dienst Spotify erscheint.

Mehr zum Thema:

Moderator Musiker Spotify ZDF