Am Freitagmittag und am Sonntagvormittag sind am Flughafen Zürich ZH zwei Betäubungsmittelkuriere verhaftet und Kokain sichergestellt worden.
Kantonspolizei Zürich. - Kantonspolizei Zürich

Am Freitagmittag kontrollierte die Kantonspolizei Zürich einen 45-jährigen lettischen Staatsangehörigen, der von Sao Paulo nach Zürich reiste und beabsichtigte nach Warschau weiterzufliegen.

Bei der Kontrolle des Reisegepäcks stellte die Polizei rund drei Kilogramm Kokain sicher. Der Mann wurde verhaftet und der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

Bei einer Kontrolle am Sonntag wurden drei Kilogramm Kokain sichergestellt

Am Sonntagvormittag kontrollierte die Kantonspolizei Zürich einen 48-jährigen Polen, der von Sao Paulo nach Zürich reiste und beabsichtigte nach Larnaka weiterzufliegen.

Bei der Kontrolle seines Reisegepäcks stellte die Polizei rund drei Kilogramm Kokain sicher. Der Mann wurde verhaftet und der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

Mehr zum Thema:

Flughafen Zürich Flughafen Kokain