Am Montag kehrt die Rudolf Steiner Schule Zürich zum normalen Schulbetrieb zurück: Am 11. November hatte sie, nach einer Häufung von Coronafällen, vorübergehend auf Fernunterricht umgestellt.
Coronavirus
Die Rudolf-Steiner-Schule in der Stadt Zürich hat wegen eines Corona-Ausbruchs in Fernunterricht umgestellt. (Symbolbild) - dpa

Seit 11. November seien keine neuen positiven Testergebnisse gemeldet worden, schreibt die Schule in einer Mitteilung vom Freitag. Sie könne am Montag wieder im Vollbetrieb starten.

Die Schulführungskonferenz hat nun auch einstimmig beschlossen, ab der kommenden Woche freiwilliges repetitives Testen anzubieten und durchzuführen, wie es in der Mitteilung weiter heisst.