Die Zulassungsbeschränkung zum Medizinstudium an der Universität Zürich wird es auch für das Studienjahr 2021/22 geben. Die wichtigsten Eckwerte sind im Vergleich zum Vorjahr unverändert geblieben.
Uni Zürich
Überschau über die Universität Zürich und die Stadt. - Keystone

Für das erste Studienjahr ist die Zahl der Studienplätze an der Medizinischen Fakultät auf 422 festgelegt worden - davon sind 372 in der Humanmedizin und 50 in der Zahnmedizin vorgesehen, wie der Zürcher Regierungsrat am Donnerstag mitteilte.

Beschränkungen gibt es auch für das Masterstudium: In der Humanmedizin gilt eine Aufnahmekapazität von 365 Plätzen, in der Zahnmedizin von 44 Plätzen und in der Veterinärmedizin von 70.

Grund für die Einschränkungen sei die schweizweit hohe Zahl an Anmeldungen für diese Studiengänge, heisst es in der Mitteilung.

Mehr zum Thema:

Universität Zürich