Ein 19-jähriger Mann ist am Freitagabend in Zürich bei einem Streit von einem unbekannten Mann mit einem Stich verletzt worden. Das Opfer musste mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Spital gebracht werden. Der Täter flüchtete.
stadtpolizei zürich
Autos der Stadtpolizei Zürich. (Symbolbild) - Keystone

Gegen 23 Uhr sei es bei der Sportanlage Heerenschürli zu einem Streit zwischen einem unbekannten Mann und einer Personengruppe gekommen, teilte die Stadtpolizei Zürich am Samstag mit. Unvermittelt habe der unbekannte Mann auf einen 19-jährigen eingestochen und ihn dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.