In der Gemeinde Villmergen beginnen am 29. November 2021 die der Werkleitungssanierungen in der Weingasse. Die Arbeiten dauern rund fünf Monate.
Villmergen
Villmergen Gemeindehaus. - Nau

Am Montag, 29. November 2021, beginnen an der Weingasse 80 bis 104 die Bauarbeiten für die Werkleitungssanierungen der Elektrizitäts- und Wasserversorgung. Der Unternehmer ist bereits ab Montag, 22. November 2021, vor Ort mit allgemeinen Vorarbeiten beschäftigt.

Die Bauarbeiten beginnen im oberen Teil der Weingasse ab der Liegenschaft Nr. 104 in Richtung Villmergen. Die gesamte Bauzeit dauert rund fünf Monate bis Anfang Sommer 2022.

Während den Bauarbeiten wird der jeweilige Strassenabschnitt für den motorisierten Verkehr gesperrt sein. Die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner werden mit einem separaten Schreiben über die detaillierten Sperrungen und möglichen Zufahrten zu ihren Liegenschaften informiert.

Die Kehricht- und Grüngutentsorgungen werden während der ganzen Bauzeit sichergestellt. Die Bauunternehmung ist bemüht, die Verkehrseinschränkungen sowie die Lärm- und Staubemissionen so gering wie mög-lich zu halten.

Mehr zum Thema:

Villmergen