Das neue Schutzkonzept ist gültig für die Sport- und Freizeitanlagen im Besitz der Gemeinde Dottikon und ersetzt das Schutzkonzept vom 5. Juli 2021.
Gemeindeverwaltung – Dottikon.
Gemeindeverwaltung – Dottikon. - Nau

Wie die Gemeinde Dottikon berichtet, ist dieses Schutzkonzept gültig für die Sport- und Freizeitanlagen im Besitz der Gemeinde Dottikon und ersetzt das Schutzkonzept vom 5. Juli 2021.

Es betrifft die Turnhalle, den Hartplatz und die Rasenfläche in Hübel, die Turnhallen, den Hartplatz, die Rasenfläche und die Aula in Risi, sowie alle Vereinszimmer der Bibliothek.

Dieses Schutzkonzept zeigt auf, wie im Rahmen der geltenden, übergeordneten Schutzmassnahmen ein Betrieb auf und in den Sport- und Freizeitanlagen der Gemeinde Dottikon stattfinden kann.

Das Schutzkonzept gilt, vorbehalten allfälliger Verschärfungen der Massnahmen durch den Bundesrat oder den Regierungsrat, bis Widerruf oder Anpassung durch den Gemeinderat. Das konkrete Konzept ist auf der Webseite der Gemeinde zu finden.

Mehr zum Thema:

Bundesrat Dottikon