Wie die Gemeinde Hendschiken berichtet, muss ab dem 18. Oktober 2021 auf Grund der letzten Etappe der Bauarbeiten die Eichhofstrasse gesperrt werden.
Sperrung. - Keystone

Die Arbeiten für die Sanierung Eichhofstrasse schreiten voran. Ab dem 18. Oktober 2021 muss auf Grund der letzten Etappe Rohrlegearbeiten der Trinkwasserleitung, der Arbeiten an der Stromversorgung und des Abschlusses des Strassenbaus in dem Bereich die Eichhofstrasse von der Einfahrt in die Bifangstrasse bis vor den Eichhof (Eichhofstrasse 9) für voraussichtlich sechs Wochen (bis Ende November 2021) gesperrt werden.

Der Unternehmer wird dies mit einer Sackgassentafel signalisieren. Die Zufahrt in die Steinackerstrasse ist während dieser Zeit von Süden her (Mattenstrasse) weiterhin jederzeit möglich.

Einschränkungen für Anwohner

Die Zufahrt in den Bifang ist einspurig ebenfalls möglich (siehe Plan auf der Rückseite). Der Zugang zu Fuss (z.B. Schulkinder) oder mit dem Velo ist ebenfalls über die Steinackerstrasse möglich.

Für die Anwohner innerhalb des gesperrten Abschnitts (Eichhofstrasse 5, 6 und 5a) ist die Zufahrt zu den Liegenschaften während der Sperrung mit Einschränkungen weiterhin möglich. Der Unternehmer informiert die betroffenen Anwohner separat direkt, wenn es temporär zu Totalsperrungen kommt.

Provisorische Parkplätze für die betroffenen Anwohner werden zum gegebenen Zeitpunkt bekanntgegeben. Zu Fuss sind die Liegenschaften jederzeit zugänglich.

Mehr zum Thema:

Hendschiken