Der Strassenbelag in der Busabbiegespur aus der Zürcherstrasse zum Busbahnhof muss dringend saniert werden.
Bassersdorf
Strassenschilder signalisieren eine Baustelle. (Symbolbild) - Keystone

Die Bauarbeiten sind mit Lärm verbunden und können aus verkehrstechnischen Gründe nur nachts durchgeführt werden.

Da der Strassenabschnitt in einem schlechten Zustand ist, muss der Belag auf der Busabbiegespur aus der Zürcherstrasse zum Busbahnhof mit einer Grossfräse komplett abgehobelt und die Strasse anschliessend neu asphaltiert werden. Diese Bauarbeiten sind lärmintensiv und können nur in der Ferienzeit und nachts durchgeführt werden, um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten.

Ganze Nacht

Die Bauarbeiten beginnen am Freitag, 23. Juli 2021, um 20 Uhr und dauern die ganze Nacht hindurch. Am Folgeabend können die Bauarbeiten bereits wieder abgeschlossen werden. Da die Belagsarbeiten wetterabhängig sind, werden sie bei schlechtem Wetter um eine Woche verschoben.

Während der Bauarbeiten ist ein Verkehrsdienst im Einsatz, damit der Verkehrsfluss sichergestellt und der Busfahrplan eingehalten werden kann.

Mehr zum Thema:

Wetter