In der Nacht auf Freitag fanden an der Industriestrasse in Zuzwil SG vier Einbrüche statt. Die Polizei ermittelt, ob es sich um die gleiche Täterschaft handelt.
Einbruch
Einbruch - Kantonspolizei St. Gallen
Ad

Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen ist es an der Industriestrasse in Zuzwil zu vier Einbrüchen gekommen. Betroffen waren drei Geschäfte und ein Verkaufsladen.

Die unbekannten Täterschaften verschafften sich über ein Fenster respektive eine Tür Zutritt in die Gebäude. In Innern durchsuchten sie jeweils diverse Räumlichkeiten und die darin befindlichen Behältnisse.

Danach flüchteten sie mit dem noch unbekannten Deliktsgut. Der Sachschaden beläuft sich auf über 10'000 Franken.

Ob es sich bei den Einbrüchen um die gleiche Täterschaft handelt, wird von der Kantonspolizei St. Gallen ermittelt.

Mehr zum Thema:

SachschadenFrankenZuzwil (SG)