Bei einem Verkehrsunfall mit einem Lieferwagen und einem Auto in Sitterdorf wurden am Mittwoch, 6. Oktober, zwei Personen leicht verletzt.
Unfall
Der Lenker des Lieferwagens wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht - Kantonspolizei Thurgau

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war gegen 17.30 Uhr ein 46-jähriger Lieferwagenfahrer auf der St. Gallerstrasse unterwegs und wollte nach links in die Wilenstrasse abbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto eines 62-Jährigen, der in Richtung Sitterdorf fuhr.

Durch den Zusammenstoss erlitten beide Lenker leichte Verletzungen. Der Lieferwagenfahrer wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Während der Unfallaufnahme mussten die betroffenen Strassenabschnitte gesperrt werden, die Feuerwehr leitete den Verkehr um. Der Sachschaden beträgt einige Zehntausend Franken.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Verkehrsunfall Sachschaden Feuerwehr Franken