In Märstetten TG brannten am Dienstagmittag ein Lieferwagen und ein Auto. Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt einige zehntausend Franken.
Beim Brand wurde niemand verletzt. - Kantonspolizei Thurgau
Ad

Gegen 12.10 Uhr am Dienstag, 28. Juni 2022, ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung über einen brennenden Lieferwagen auf einem Parkplatz an der Zielstrasse ein.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Lieferwagen bereits in Vollbrand. Ein davor parkiertes Auto geriet ebenfalls in Brand und musste durch die Feuerwehr Märstetten-Wigoltingen gelöscht werden. Verletzt wurde niemand, an den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Zur Klärung der Brandursache haben der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau die Arbeit aufgenommen.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Totalschaden Wigoltingen Feuerwehr Franken Märstetten Sachschaden