Beim «Bring- und Holtag» am 23. Oktober 2021 in Hölstein können funktionstüchtige Gegenstände abgegeben, getauscht und mitgenommen werden.
Bring- und Hol-Tag mit Repair-Café
Bring- und Hol-Tag - Keystone

Am Samstag, 23. Oktober 2021, findet der nächste Bring- und Holtag im Werkhof statt. Zwischen 9 und 12 Uhr können nicht mehr gebrauchte aber funktionstüchtige Gegenstände aus privater Haushaltung und Werkstatt abgegeben, getauscht und mitgenommen werden.

Hol- und Bringtage geben die Gelegenheit, sich von Dingen zu trennen, die man selber nicht mehr brauchen will, die aber bei anderen noch gute Dienste leisten können. Geeignet sind Spielzeug und Bastelmaterialien, Werkzeug und Maschinen, Gartengeräte, Küchenutensilien, Elektronik, Musik und Filme (CD, DVD), Bücher, Sportartikel, Velos und Zubehör und vieles andere mehr.

Beim Bring- und Holtag sind Regeln zu beachten

Alles ist unentgeltlich. Es findet nicht wie bei einem Flohmarkt ein Verkauf statt. Es ist nicht möglich, ganze Haushaltsräumungen über den Bring- und Holtag abzuwickeln. Grosse Gegenstände können auch nur mit einem Bild an der Anschlagwand angeboten werden. Was keinen neuen Besitzer gefunden hat, wird vom bisherigen Eigentümer wieder zurückgenommen. Was bis 13 Uhr noch vorhanden ist, wird von der Gemeinde gebührenpflichtig entsorgt. Grosse Güter wie Möbel, Fernseher, Elektronik müssen aber in jedem Fall vom Eigentümer wieder zurückgenommen werden.

Die gebrachten Gegenstände müssen in einem guten Zustand sein

Jeder Besitzer handelt in eigener Verantwortung. Die Gemeinde organisiert diese Tauschbörse, ist jedoch zu keinem Zeitpunkt und in keinem Fall haftbar. Das Team der Entsorgungsbeauftragten überwacht das Geschehen und darf ungeeignetes Material zurückzuweisen. Persönliche Dinge sind im gleichen Zustand zu bringen, wie man selber gern etwas mitnehmen möchten, also ganz, funktionstüchtig und sauber.

Mehr zum Thema:

Maschinen Verkauf Filme