Die 2,9 Millionen Franken teure Aufstockung und Sanierung der Sporthalle Elba ist abgeschlossen.
Wiedereröffnung der Sporthalle Elba
Sanierung der Sporthalle Elba in Wald ZH ist abgeschlossen. - Gemeinde Wald ZH

Die Sporthalle Elba hat eine Aufstockung erhalten und wurde saniert. Dazu führten generelle altersbedingte Mängel sowie die bauprägende, rund 20-jährige Fensterfront, die marode und sanierungsbedürftig war. Zudem galt es Synergien mit betrieblichen Bedürfnissen nach einem optimierten und auch feuerpolizeilich konformen Zuschauer- und Verpflegungsbereich zu nutzen.

Als Lösung bot sich eine Aufstockung mittels Galerie über dem Garderobentrakt an, die den Verzicht auf einen Grossteil der Fensterinstandsetzung möglich machte. Die Attraktivitätssteigerung für den Vereins- und Schulsport in der Elba-Halle löste Bruttokosten von gut 2,9 Millionen Franken aus, welche die Stimmberechtigten im September 2020 bewilligten. Eine blosse Instandstellung der Elba-Halle hätte rund 1,1 Millionen Franken ausgemacht.

Mehr zum Thema:

Franken