Wie die Gemeinde Zermatt informiert, werden die Bahnhöfe der Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) und der Gornergrat Bahn (GGB) in Zermatt rauchfrei.
Bahnstrecken
Die Bahnstrecke zwischen Zermatt und Täsch ist wieder geöffnet. - Keystone

Die Bahnhöfe der Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) und der Gornergrat Bahn (GGB) in Zermatt werden rauchfrei. Zudem stehen den Reisenden zukünftig Recyclingstationen für die Trennung des Kehrichts zur Verfügung.

An den Bahnhöfen in Zermatt wird das Projekt «Rauchfreie Bahnhöfe und Abfalltrennung» erstmalig bei der Matterhorn Gotthard Bahn und der Gornergrat Bahn umgesetzt. Der Startschuss erfolgt auf die Wintersaison 2021/22 hin. Für die Anschaffung der Recyclingstation und die Beschilderung sind in der Pilotphase 44 000 Franken budgetiert.

Die ersten Erfahrungen mit den Standorten und der Nutzung der Recyclingstationen sowie der rauchfreien Zonen in Zermatt werden genutzt, um das Konzept 2022 weiterzuentwickeln und den Fahrplan für die weitere Umsetzung an zu definieren. Ab 2023 sollen dann schrittweise alle Bahnhöfe entlang des Streckennetzes von MGBahn und GGB umgerüstet werden. Dabei wird bei der Umsetzung die schweizweite Branchenlösung für den öffentlichen Verkehr genutzt.

Mehr zum Thema:

Matterhorn Gotthard Franken Bahn