Wie die Gemeinde Albinen informiert, wird Diana Hintze ab Mitte Mai 2022 die neue Leiterin des Albiner Dorfladens sein.
Das kleine Dorf namens Albinen liegt am Südhang am Eingang zum Dalatal.
Das kleine Dorf namens Albinen liegt am Südhang am Eingang zum Dalatal. - Keystone

Der Gemeinderat von Albinen hat seiner der Sitzung vom 4. Mai 2022 Diana Hintze zur neuen Leiterin des Albiner Dorfladens gewählt.

Die 39-jährige diplomierte Augenoptikermeisterin mit breiter Berufserfahrung in Marketing, Verkauf und Beschaffung im Detailhandel, unter anderem als stellvertretende Filialleiterin bei der Fielmann AG, wird am 1. Juni 2022 im 80-Prozent-Arbeitspensum die Nachfolge von Michela Caldana-Mathieu antreten, die auf diesen Zeitpunkt die wichtige und verantwortungsvolle Funktion nach vier Jahren erfolgreicher Arbeit abgibt.

Diana Hintze wohnt seit dem Jahr 2020 in Albinen und hat sich mit ihrem Mann Stefan und ihrer 16-jährigen Tochter Leni bereits sehr gut eingelebt. Sie nimmt mit ihrer Familie sehr aktiv und engagiert am Dorfgeschehen teil, singt im Kirchenchor mit und stellt im Atemschutz der Dorffeuerwehr ihre Frau.

Erste Erfahrungen im Verkauf von Produkten des täglichen Bedarfs machte sie in der Jugend im familieneigenen Dorfladen. Zusätzliches Rüstzeug für ihren neuen Job holt sie sich derzeit mit der Weiterbildung für die Beherbergung und Bewirtung von Gästen. Wenn alles klappt, wird sie Mitte Mai 2022 im Besitz des Walliser Wirtepatents sein.

Mehr zum Thema:

Verkauf Albinen