Wie die Gemeinde Mönchaltorf mitteilt, finden am 8. und 12. Dezember 2021 im Mönchhofsaal Konzerte mit Profis und Schülern der Musikschule statt.
Gemeindehaus - Mönchaltorf
Gemeindehaus - Mönchaltorf - Nau.ch/ManuelWalser

Die MSUG eröffnet eine abwechslungsreiche Konzertsaison: Sie hat Musik aus allen Sparten und aus allen Ecken der Welt in ihre beiden Konzertreihen gepackt. Begeistert von ihrer Musik und ihren Instrumenten treten Musikschüler ins Rampenlicht.

In der Reihe «das Konzert» ist das künstlerische Schaffen von Profis mit ihren Formationen zu erleben. Das erste Konzert unter dem Motto Rampenlicht trägt den Titel «Adventszauber» und findet am 8. Dezember um 19 Uhr im Mönchhofsaal statt.

Ein Hauch von Besinnlichkeit: Solo, im Duett und in kleinen Gruppen spielen die Musikschüler ihre Lieblingsstücke und schenken ihrem Publikum eine Stunde vorweihnachtliche Stimmung. Ein Adventskonzert für die ganze Familie. Es gibt eine Kollekte.

Günstigere Tickets im Vorverkauf

Das zweite Konzert Soirée mit dem «Duo Amber» am 12. Dezember um 17 Uhr im Mönchhofsaal bestreiten Julia Pfenninger, Cello, und Solvejg Henkhaus, Klavier. Sie spielen romantische Werke von Schumann, Jenner und Brahms.

Eröffnet wird das Konzert mit Robert Schumanns Fantasiestücken op. 73, gefolgt von den anspruchsvollen Balladen Jenners und der Sonate für Klavier und Cello in e-Moll von Johannes Brahms.

Eine Soirée in Zusammenarbeit mit der Kulturkommission Mönchaltorf. An der Abendkasse kosten die Tickets 20 und 10 Franken. Der Vorverkauf beginnt Ende November für 18 und 8 Franken in der Gemeindeverwaltung Mönchaltorf sowie im Sekretariat der MSUG. 

Mehr zum Thema:

Franken Konzert