Der Därwiler Adventspark in Therwil ist bis zum 6. Januar 2022 rund um die Uhr geöffnet und begehbar.
Kirche und Dorfmuseum in Therwil.
Kirche und Dorfmuseum in Therwil. - Nau.ch / Werner Rolli

Am letzten Freitag fand auf dem Dorfplatz in Therwil auch der Startschuss zum «Därwiler Adventspark» statt. Der Adventspark präsentiert in 12 Cottages Traditionen der Weihnachtszeit entlang der Bahnhof- und Benkenstrasse.

Der Park wurde Ende letzten Jahres vom Claraspital Basel übernommen und schmückt nun das Zentrum Therwils in der Advents- und Weihnachtszeit.

Zur Eröffnung wurden durch den Gemeindepräsidenten Stefan Gschwind und den Geschäftsleiter und Initiant des Therwiler Adventsparks, Eduard Löw, die Vertreter des Gewerbes und der Därwiler Geschäfte begrüsst.

Therwil Aktuell-Film «Därwiler Adventspark»

Anwesend waren auch Peter Eichenberger (Direktor Claraspital), Trix Sonderegger (Leiterin Kommunikation Claraspital – Texte) sowie Stephan Primus (Designprimus – Konzept und Umsetzung).

Der Adventspark ist bis zum 6. Januar 2022 rund um die Uhr geöffnet und begehbar. In jedem Cottage findet bis zum 23. Dezember 2021 jeweils ein kleiner Anlass statt.

Den Therwil Aktuell-Film «Därwiler Adventspark» können sich Interessierte gerne anschauen. Dieser findet sich ebenfalls, wie Infos zum Abventspark, auf der Therwiler Webseite.