Wie die Gemeinde Geuensee angibt, wurde Petteruti Angelo als Mitglied des Gemeinderates gewählt. Die Urnenwahl am 26. Juni 2022 findet somit nicht statt.
Gemeindehaus Geuensee - Geuensee
Gemeindehaus Geuensee - Geuensee - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Der Gemeinderat Geuensee hat am 8. April 2022 die Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates für den Rest der Amtsdauer 2020 bis 2024 angeordnet.

Für diese Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates ist bis zur Einreichungsfrist vom 9. Mai 2022 um 12 Uhr ein Wahlvorschlag eingegangen. Der Wahlvorschlag wurde von mindestens zehn Stimmberechtigten der Gemeinde Geuensee unterzeichnet.

Die vorgeschlagene Person ist wahlfähig und hat die Wahl schriftlich und unwiderruflich angenommen. Als Mitglied des Gemeinderates Geuensee für den Rest der Amtsdauer 2020 bis 2024 wird demnach Petteruti Angelo als gewählt erklärt. Die auf den 26. Juni 2022 angesetzte Urnenwahl für die Ersatzwahl eines Gemeinderates findet somit nicht statt.

Stimmrechtsbeschwerden gegen diese stille Wahl sind innert zehn Tagen seit der Feststellung, also bis zum 20. Mai 2022 schriftlich beim Regierungsrat des Kantons Luzern einzureichen. Dieses Protokoll ist im öffentlichen Anschlagkasten und auf der Webseite der Gemeinde Geuensee zu publizieren sowie den Gewählten zuzustellen.

Mehr zum Thema:

Geuensee