Wie die Gemeinde Oberkirch berichtet, verabschiedet sich die Verwaltungsangestellte Alissa Furrer per 30. September 2021 von der Gemeindeverwaltung Oberkirch.
Verwaltung - Symbolbild

Frau Alissa Furrer hat per 30. September 2021 ihre Stelle als Verwaltungsangestellte auf der Gemeindeverwaltung Oberkirch gekündigt. Sie wird eine neue berufliche Herausforderung annehmen.

Alissa Furrer war als Mitarbeiterin in den Bereichen Einwohnerkontrolle und Raumvermietung und Leiterin Hundesteuer tätig. Sie hat die Kunden immer sehr hilfsbereit und freundlich am Schalter und Telefon bedient.

Der Gemeinderat Oberkirch und das Verwaltungsteam danken Alissa Furrer für ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit ganz herzlich. Für ihre private und berufliche Zukunft wünschen sie Alissa Furrer viel Glück und alles Gute.

Mehr zum Thema:

Telefon