Ein Jugendlicher ist am Freitagabend bei einem Schulhaus in Hergiswil NW von einem ihm unbekannten Mann mit einem Messer bedroht worden. Nachdem ihm das Opfer Geld gab, verschwand der mutmassliche Täter.
Polizei Nidwalden
Das Logo der Polizei Nidwalden. (Symbolbild) - Keystone

Der Jugendliche blieb unverletzt, wie die Nidwaldner Kantonspolizei am Montag mitteilte. Die ausgerückte Polizei konnte den mutmasslichen Täter in der selben Nacht festnehmen.

Bei der festgenommenen Person handelt es sich um einen Mann im Alter von 24 Jahren aus Afghanistan.