Für die Jungs vom FC Männedorf beginnt diese Woche das zweistündige Training mit viel Technik und Passspiel.
FC Stäfa – FC Männedorf - FC Stäfa

Just zum Trainingsbeginn der ersten Sommerferienwoche zeigt sich die Sonne uneingeschränkt am Himmel von ihrer besten Seite. Zwar konnte Platzwart Marcel am Montag aufgrund der hohen Feuchtigkeit des Rasens nicht wie gewünscht mähen, der Motivation der Jungs tat dies jedoch keinen Abstrich. Ein Dutzend (noch) zu Hause gebliebener Ca-Junioren fanden sich pünktlich um 10:30 Uhr auf Platz 2 ein.

Hauptthema beim ersten Trainingstag war «Technik», beim heutigen zweistündigen Training dominierte das Passspiel und Umschalten von Defensiv auf Offensiv wie umgekehrt. Am Mittwoch ist Füsse hochlagern angesagt, bevor am Donnerstag und Freitag zwei intensivere Einheiten auf dem Programm stehen.