Das TZ Rheintal nahm am Wochenende, 18. und 19. Juni 2022, am stark besetzten ZAG Junior-Cup in Hannover teil.
Die jungen Turner des TZ Rheintal werden athletisch und technisch ausgebildet, um an kantonalen und nationalen Wettkämpfen teilzunehmen. - Widnau
Die jungen Turner des TZ Rheintal werden athletisch und technisch ausgebildet, um an kantonalen und nationalen Wettkämpfen teilzunehmen. - Widnau - Herbert Hauser

Florian Keller (SVD Diepoldsau-Schmitter) durfte mit dem RLZ Ostschweiz an einem internationalen Wettkampf in Hannover (DE) teilnehmen. Am Samstag, 18. Juni 2022, fanden eine Teamentscheidung und ein Mehrkampf der Altersklassen AK12, AK13/14 und AK15/16 statt. Es war in der Geschichte des Turniers die stärkste Besetzung, insbesondere durch die starken französischen Auswahlturner und die niederländischen Gäste.

Am Wettkampftag 1 lief es Florian Keller nicht wirklich rund und mit insgesamt fünf Stürzen an drei Geräten konnte er mit seinen 66.650 Punkten den 11. Rang in seiner Altersklasse herausturnen. An den anderen drei Geräten reichten die Resultate aus, um am Sonntag an drei Gerätefinals teilzunehmen. Zudem erreichten die RLZO Kaderturner als Team den tollen 4. Rang von insgesamt 15 Teams.

Am Sonntag, 19. Juni 2022, startete Florian Keller in den Gerätefinals an den Ringen, am Sprung und am Barren. Der Wettkampftag 2 lief Florian wesentlich besser und es gelang ihm an den Ringen und am Sprung aufs Podest zu klettern und jeweils den tollen 3. Platz zu erreichen. Am Barren turnte Florian ebenfalls auf den guten 4. Schlussrang.