Am Samstag, 23. Oktober, ist es auf der Hauptstrasse zu gefährlichen Verkehrssituationen zwischen einem VW Bus und einem Auto der Marke Audio gekommen.
Kantonspolizei St.Gallen - Kantonspolizei St.Gallen

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es auf der Hauptstrasse in Fahrtrichtung Rheineck, auf Höhe des Pascha-Clubs, zu einem gefährlichen Überholmanöver. Trotz Gegenverkehr überholte ein schwarzer Audi einen grauen VW-Bus und bremste diesen anschliessenden aus.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Personen, die Angaben zu den Fahrmanövern der beiden Autos machen können und Personen, welche durch das Überholmanöver gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Goldach, 058 229 60 80, zu melden.

Mehr zum Thema:

Audi Volkswagen