Ein Lenker kollidierte auf der Langgasse in St. Gallen mit zwei Inselschutzpfosten. Verletzt wurde niemand. Der 43-Jährige musste seinen Führerausweis abgeben.
Bussenzettel sankt gallen
Die Stadtpolizei St. Gallen führt im kommenden Jahr ebenfalls die digitalen Bussenzettel ein. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Mittwochmorgen kollidierte ein Personenwagen mit Inselschutzpfosten in St. Gallen.
  • Dem 43-jährigen Lenker wurde den Führerausweis entnommen.

Am Mittwochmorgen kurz nach 1:15 Uhr war ein 43-jähriger Autofahrer auf der Langgasse stadteinwärts unterwegs. Auf der Höhe des Sonnrainwegs kollidierte er mit zwei Inselschutzpfosten, die aufgrund der Kollision aus ihrer Verankerung gerissen wurden.

Der 43-jährige Lenker musste seinen Führerausweis abgeben

Personenwagen kollidiert sankt gallen
Personenwagen kollidierte mit den Inselschutzpfosten. - Stadtpolizei St. Gallen

Bei dem Unfall wurde Niemand verletzt. Es entstand jedoch mittlerer Sachschaden am Fahrzeug sowie an der Verkehrsinsel. Andere Fahrzeuge wurden nicht beschädigt.

Der 43-Jährige wurde als fahrunfähig eingestuft und musste seinen Führerausweis vorläufig abgeben. Das Fahrzeug musste aufgrund der Beschädigungen abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden