Am Montag versuchte ein 32-jähriger Einbrecher in ein Geschäft an der Davidstrasse in St. Gallen SG zu gelangen. Dabei wurde jedoch erwischt und festgenommen.
St.Gallen
Der Mann wurde festgenommen. - Kantonspolizei St.Gallen

Am Montag, kurz nach 18.30, versuchte ein 32-jähriger Tunesier das Fenster zu einem Geschäft an der Davidstrasse in St. Gallen aufzudrücken.

Der 32-jährige Tunesier versuchte durch ein Fenster in das Geschäft zu gelangen. Dabei konnten Privatpersonen das Geschehen beobachten und die Polizei alarmieren.

Daraufhin liess der 32-Jährige von seinem Vorhaben ab, bevor er ins Gebäude kam und verliess die Örtlichkeit.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Kurz darauf konnte er von Patrouillen der Stadtpolizei St. Gallen angehalten, festgenommen und der Kantonspolizei St. Gallen übergeben werden.

Die Kantonspolizei St. Gallen führt nun unter der Leitung der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen weitere Ermittlungen zum Fall durch. Es entstand Sachschaden von rund 1'000 Franken.

Mehr zum Thema:

SachschadenFranken