Der TSV St. Otmar St. Gallen tritt beim ersten Saison-Heimspiel am 1. September 2022, um 19.30 Uhr gegen Kadetten Schaffhausen an.
Kadetten Schaffhausen – TSV St. Otmar St. Gallen
Kadetten Schaffhausen – TSV St. Otmar St. Gallen. - Kadetten Schaffhausen

Wie der Handballverein TSV St. Otmar mitteilt, kann er nach einer guten Vorbereitung, unter anderem mit einem Sieg gegen das europäische Spitzenteam aus Zagreb, selbstbewusst in die neue Saison starten.

Die Auftakthürde könnte aber kaum grösser sein, trifft er doch im ersten Spiel am Donnerstag, dem 1. September 2022, in der Sporthalle Kreuzbleiche gleich auf den amtierenden Meister Kadetten Schaffhausen. Wie die St. Galler haben auch die Schaffhauser einen Umbruch im Kader zu bewältigen.

Mit dem Sieg im Supercup haben die Kadetten aber eindrücklich bewiesen, dass sie bereits gut in Form sind. Ihre Zielsetzung lautet denn auch Meistertitel, Cupsieg und Achtelfinale in der EHL. Das Heimteam geht als Aussenseiter in die Partie, wird aber alles daran setzen, den Saisonauftakt erfolgreich zu gestalten.

Mehr zum Thema:

Kadetten Schaffhausen