In der Herrenmatte in Wimmis finden ab März 2022 mehrere Sanierungsarbeiten statt, darunter die Strasse, die Kanalisation und der Fernwärmeanschluss.
Blick auf Wimmis von der evangelisch reformierten Kirche aus.
Blick auf Wimmis von der evangelisch reformierten Kirche aus. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Wie die Gemeinde Wimmis informiert, wurden für die Sanierung von Strasse, Wasser und Kanalisation sowie für den Fernwärmeanschluss in der Herrenmatte diverse Aufträge vergeben. Die Arbeiten werden durch die Walo Bertschinger AG, die Adro Tech GmbH sowie Christoph Balmer ausgeführt.

Der Baustart ist für März 2022 vorgesehen. Die Bauarbeiten sollen im Oktober 2022 abgeschlossen sein, damit pünktlich zur Heizperiode die ersten Wärmelieferungen erfolgen können.

Mehr zum Thema:

Wasser