Das Freibad von Solothurn beendet am 18. September 2021 die Saison. Es wird gebeten bis dahin alle Kabinenschlüssel abzugeben.
Kinder im Schwimmbad
Kinder in einem Freibad im Wasser. (Symbolbild) - dpa

Am Samstag, 18. September 2021, schliesst das Freibad Solothurn seine Saison ab. Eine Saison, in der wetterbedingt deutlich weniger Besucherinnen und Besucher begrüsst werden konnten, als in trockneren und wärmeren Jahren.

Die Stadt bittet alle Besucher, die Schlüssel zu den Kabinen bis spätestens am Samstag, 18. September 2021, 19 Uhr, an der Schwimmbadkasse abzugeben. Für nicht zurückgegebene Schlüssel verfällt leider das Depot.

In Kabinen zurückgelassene nicht abgeholte persönliche Gegenstände und Wertsachen werden nach der Schliessung des Bades dem Fundbüro der Stadtpolizei übergeben. Abonnemente müssen nicht retourniert werden, sie können in der Saison 2022 wieder erneuert werden.