Am Montag, 22. März, erlitt ein Arbeiter auf einer Baustelle an der Gotthardstrasse in Seewen SZ erhebliche Verletzungen.
Schweizerische Rettungsflugwacht rega
Ein Rettungshelikopter der Rega im Einsatz. - Keystone

Eine Hausbewohnerin bemerkte um 16.45 Uhr, dass der Verunfallte neben der Baustelle im Wiesland lag. Der 61-Jährige war mit Arbeiten auf einem Baugerüst beschäftigt und fiel aus bislang ungeklärten Gründen hinunter.

Dabei erlitt er erhebliche Verletzungen und wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega in eine Spezialklinik geflogen. Die Kantonspolizei Schwyz hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Mehr zum Thema:

Rega