Am Freitagabend, 30. Juli, um 17.30 Uhr, musste die Feuerwehr Muotathal wegen einem Brand in einem Wohnhaus ausrücken.
Oberägeri
Ein Feuerwehrauto im Einsatz. (Symbolbild) - zVg

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer in einer Küche rasch löschen. Eine 49-jährige Frau, welche sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches in der Wohnung befand, wurde zur ärztlichen Kontrolle ins Spital eingeliefert.

Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass brennendes Öl in einer Pfanne auf einer eingeschalteten Kochherdplatte das Feuer auslöste.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Feuer