Die Friedhof WC-Anlage muss Mitte Juni 2021 geschlossen werden. Grund ist eine defekte Abwasserleitung.
Friedhof
Ein Zaun vor einem Friedhof (Symbolbild). - Pixabay

Mitte Juni mussten kurzfristig die öffentlichen WC-Anlagen beim Friedhof geschlossen werden. Grund hierfür ist eine defekte Abwasserleitung, welche einen Rückstau in die WC-Anlagen verursacht.

Schäden sind so gravierend, dass diese nur mit einem Ersatzneubau der defekten Leitung gelöst werden können. Die nötigen Arbeiten werden durch die Firma Arnet Bau AG, Rothenburg, durchgeführt. Das Ziel ist, die Arbeiten bis Ende Juli abzuschliessen und das öffentliche WC wieder in Betrieb nehmen zu können.

Bis zur Inbetriebnahme der WC-Anlage stehen der Öffentlichkeit zwei ToiToi-Kabinen mit Frischwasser zum Händewaschen zur Verfügung. Diese Kabinen werden mehrmals wöchentlich gereinigt.