Wie die Gemeinde Ruswil berichtet, wird vom 15. bis zum 17. November 2021 der Asphaltbelag auf der nördlichen Fahrbahnhälfte der Neuenkirchstrasse ersetzt.
Gemeindehaus Ruswil.
Gemeindehaus Ruswil. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Vom 15. bis circa 17. November 2021 wird der Asphaltbelag auf der nördlichen Fahrbahnhälfte im Bereich der Neuenkirchstrasse 34 bis 38 (Gartewärkstatt Venus) ersetzt.

Diese bauliche Massnahme ist notwendig, weil das Unwetter im Juli 2021 in diesem Bereich Setzungen in der Strassenfahrbahn verursacht hat.

Bei schlechter Witterung kann sich die Ausführung der Bauarbeiten zeitlich verschieben. Die Belagssanierung im genannten Bereich kann nur unter halbseitiger Strassensperrung durchgeführt werden.

Die Zufahrt (Auto, Velo und Fussgänger) zu den Liegenschaften ist jederzeit gewährleistet. 

Mehr zum Thema:

Unwetter