Das medizinische Labor Team W mit Sitz in Goldach SG hat neue Eigentümer. Ein Team von Ärzten und Laborspezialisten habe das Unternehmen zusammen mit der Deutschen Beteiligungsgesellschaft Genui gekauft, wie Labor Team W am Dienstag mitteilte.
Neuropathie
Eine Forscherin in einem Labor. (Symbolbild) - Pixabay

Die neuen Eigentümer übernehmen das Unternehmen mitsamt der Infrastruktur in Goldach sowie den über 400 Mitarbeitenden. Das Labor habe sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und während der Corona-Pandemie seine Stärken unter Beweis gestellt, heisst es. Es gehört laut den Angaben zu den fünf grössten medizinischen Labors der Schweiz.

Geschäftsführer des Unternehmens wird Alain Cahen, der laut der Mitteilung langjährige Erfahrung in Unternehmensführung in der Pharma- und Laborbranche sowie als Mediziner hat. Cahen wird zudem Verwaltungsrat von Labor Team W. Zudem sei der Nominierungsprozess für weitere Verwaltungsratsmitglieder im Gang, so eine Sprecherin.

Der Gründer und langjährige Chef des Labors, Martin Wyss, ist laut der Sprecherin aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden. «Ich bin überzeugt, dass das Labor in vertrauensvolle Hände übergeht, welche die Labor Team W AG zukunftsgerichtet aufstellen werden», wird er in der Mitteilung zitiert.

Laut der Sprecherin werden die neuen Eigentümer das Unternehmen «in den nächsten Wochen analysieren, die strategischen Schritte planen und zu gegebener Zeit informieren».

Mehr zum Thema:

Verwaltungsrat Coronavirus