Wie die Gemeinde Reinach BL mitteilt, tritt Melanie Thönen aus dem Schulrat zurück. Die Ersatzwahl ist auf den 15. Mai 2022 angesetzt.
wahlen
Wahlen. (Symbolbild) - Keystone

Frau Melanie Thönen, SP, hat ihren Rücktritt aus dem Schulrat Reinach erklärt. Der Gemeinderat hat die Ersatzwahl eines Mitglieds in den Schulrat für den Rest der Amtsperiode bis 31. Juli 2024 auf den 15. Mai 2022 angesetzt.

Die Wahl des Schulrats erfolgt nach dem Mehrheitswahlverfahren (Majorz). Stille Wahl ist bei Ersatzwahlen möglich. Wahlvorschläge können bis Montag, den 28. März 2022, 17 Uhr, im Stadtbüro des Gemeindehauses Reinach eingereicht werden.

Wählbar sind alle Stimmberechtigten der Gemeinde Reinach. Wahlvorschlagsformulare können bei der Gemeinde Reinach angefordert oder auf der Webseite des Kantons Baselland heruntergeladen werden.

Mehr zum Thema:

SP