Wie die Gemeinde Regensdorf informiert, beginnen die Bauarbeiten an der Haldenstrasse am Montag, 7. März 2022 und dauern voraussichtlich bis Mitte August 2022.
Regensdorf ÖV Bus Nahverkehr - Regensdorf
Regensdorf ÖV Bus Nahverkehr - Regensdorf - Keystone

Damit die Anwohner auch in Zukunft von einer sicheren und leistungsfähigen Infrastruktur profitieren können, erneuert die Gemeinde Regensdorf die Wasserleitungen, Werkleitungen, Beleuchtung und die Fahrbahn im erwähnten Abschnitt der Haldenstrasse. Die Tiefbauarbeiten wurden an die Tibau AG, Bassersdorf und die Rohrlegearbeiten an die Peter Alber AG, Höri vergeben.

Die Buslinie 451 der VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG wird während den Bauarbeiten über die Brünig-, Ziel- und Laubisserstrasse umgeleitet. Man beachte bitte die Information vor Ort oder online auf der Homepage der Verkehrsbetriebe Glattal AG.

Die Arbeiten sind in mehreren Etappen geplant.

Für die Anwohner im Baustellenbereich ist die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften grundsätzlich möglich, es ist jedoch mit Behinderungen zu rechnen. Die Kehricht- und Grüngutabfuhr bleibt während der ganzen Bauzeit gewährleistet. Für den Einbau der Fahrbahnbeläge muss die Haldenstrasse aus Qualitätsgründen vollständig gesperrt werden. Über den Zeitpunkt der Vollsperrung und die alternativen Parkplätze informiert die Bauleitung frühzeitig.

Es ist leider unumgänglich, dass bei solch aufwendigen Bauarbeiten mit Behinderungen und Emissionen zu rechnen ist. Diese Unannehmlichkeiten werden jedoch auf ein Minimum beschränkt.

Mehr zum Thema:

Regensdorf