Die Event-Pearl ist ein motorisiertes Floss für bis zu 12 Personen auf dem Zürichsee. Die Idee kommt von drei Freunden aus Rapperswil-Jona.
Ein motorisiertes Floss.
Ein motorisiertes Floss: die Event-Pearl auf dem Zürichsee. - event-pearl.ch

Es gibt ein neues Sommer-Highlight auf dem Zürichsee: die Event-Pearl. Die drei gebürtigen Rapperswil-Joner Mischa Grätzer, Roger Trüssel und Gerry Gübeli haben ihr Hobby zum Beruf gemacht: mit einem motorisierten, 30 Quadratmeter grossen Floss.

«Wir sind mit einem Grill, Soundanlage, Lounges und Sonnenschutz perfekt ausgerüstet, um ein paar unvergessliche Geniesserstunden auf dem Zürichsee zu verbringen», so Gerry Gübeli

Floss-Lounge Zürichsee.
Eine Lounge auf dem Floss: nur auf dem Zürichsee. - Nau.ch / Kilian Marti

Keine Rekordgeschwindigkeiten

Fahren können die Gäste das riesige Floss selber – auch ohne Führerschein. Roger Trüssel: «Der Kunde kommt 30 Minuten früher und erhält eine umfassende Einführung.» Dies sei essenziell, damit der Bootsführer weiss, wo er fahren darf und wo nicht – speziell wegen des Naturschutzgebiets, dass an Rapperswil-Jona grenzt.

Rekordgeschwindigkeiten werden mit dem Megafloss aber keine erreicht, da der Weg das Ziel ist. «Von Rapperswil bis nach Zürich fahren wir knapp 4 Stunden», erklärt Gerry Gübeli.

Roger Mischa und Gerry.
Wollen mit der Event-Pearl Schweizer Seen erobern: Roger, Mischa und Gerry. - Nau.ch / Kilian Marti

Die drei Freunde treffen mit ihrer Idee den Nerv der Zeit: Die Event-Pearl ist im ersten Jahr bereits gut gebucht, da ihr Konzept 100 % covidkonform ist und der Floater auffällt. «Egal, wo wir hinfahren, jeder macht grosse Augen», sagt Mischa Grätzer.

Fondue auf dem Floss im Winter

Für die Zukunft haben die drei Jungs viel vor. «2023 möchten wir ein zweites Floss auf dem Zürichsee steuern», ist Grätzer optimistisch. Auch eine Expansion auf andere Schweizer Seen sei nicht ausgeschlossen, finden die Event-Pearl-Jungs.

Das motorisierte Floss ist übrigens ganzjährig verfügbar. Gerry Gübeli: «Im Winter kommen Käseliebhaber zum Zug: mit einem Fondue oder Raclette. Zu dieser Jahreszeit sind die Gewässer sowieso am ruhigsten und idyllischsten.»

Von Mischa, Roger und Gerry wird man auf dem Zürichsee also noch einiges sehen. Für die drei Rapperswil-Joner ist klar: «Es ist unvergesslich und legendär auf der Event-Pearl – wir teilen sie deshalb gerne mit allen.»

Gute Stimmung: Event-Pearl Rapperswil. - zVg

Mehr zum Thema:

Raclette