Wie die Gemeinde Rapperswil-Jona informiert, startet die Insel Lützelau ab dem 30. April 2022 offiziell in die neue Saison.
Saisoneröffnung Insel Lützelau
Saisoneröffnung Insel Lützelau - Rapperswil Zürichsee Tourismus

Dieses Wochenende, 30. April 2022, startet die Insel Lützelau offiziell in die neue Saison. Der Inselwart Joe Kunz und sein Team heissen die Gäste erneut auf der Insel willkommen. Die idyllische Freizeitinsel lädt zum Verweilen ein. Man kann baden, an einer Grillstelle bräteln oder sich im kleinen Restaurant verwöhnen lassen. Das kleine Restaurant bietet Feines vom Grill, frische Zürichsee Felchen-Knusperli und noch vieles mehr an.

Zusammen mit dem Inselwart betreibt Rapperswil Zürichsee Tourismus auf der Insel einen Campingplatz für Saison- und Tagescamper. Warum also nicht einmal eine kleine Auszeit vom Alltag geniessen und für ein paar Tage auf die Insel entfliehen. Eine Reservation im Voraus ist unbedingt notwendig. Die Insel ist nicht mit dem Kursschiff erreichbar.

Wer ohne eigenes Boot auf die Lützelau möchte, nimmt am besten den Lütz-Shuttle vom Inselwart. Der Lütz-Shuttle bietet Taxifahrten zwischen Rapperswil und der Insel Lützelau nach Fahrplan und Vereinbarung an. Die Insel ist aber auch gut mit dem Kanu oder dem SUP erreichbar. Während der ganzen Saison fährt der Lütz-Shuttle von Montag bis Freitag am Mittag bei schönem Wetter für Mittagsgäste nach Fahrplan.

Von Juni bis August fährt er zusätzlich am Dienstag- und Donnerstagabend für die beliebten Lütz-Konzerte oder den Happy Tuesday. Die Campingsaison, welche bis zum 30. September 2022 dauert, wird die letzte für Joe Kunz und seine Familie als Pächter auf der Insel sein. Nach über 10 Jahren auf der Insel wird er sich anschliessend neuen Herausforderungen stellen.

Mehr zum Thema:

Wetter